Allgemeines

Sie Pussycat Dolls sind eine Tanz- und Gesangsgruppe aus Los Angeles und wurden 1993,  von der Choreografin Robin Antin und von der schauspielerin Christina Applegate gegründet. Alle Mitglieder dieser Band sind weiblich. Sie Tanzen seit 1995 in Jonny Depp's Viper Room und haben/hatten schon viele Gaststars, wie Pink, Christina Aguilera, Pamela Anderson, Fergie von den Black eyed Peas oder Gwen Stefani. Zuerst hatten die Pussycat Dolls 12 Mitglieder doch nach dem der Interscope-Chef Ron Fair auf sie gestoßen war wurden sie auf die jetzigen sechs Mitglieder gestuzt. 2003 unterschrieben sie dann einen Plattenvertrag bei der Firma Interscope!


ein Bild

Das sind zehn der zwölf Pussycat Dolls, vor dem Plattenvertag!

 

Ihre bisherigen Songs hießen:

Don't cha - wurde mit dem Rapper Busta Rhymes aufgenommen

Stickwitu - Ist eine Balade (so ziemlich die einzigste)

Beep! - wurde zusammen mit dem Frontrapper der BeP gesungen

Buttons - ein heißer Song zusammen mit Rapper Snoop Dogg

I don't need a man - der neuste Song der Dolls

Wait a minute - kommt als nächstes auf den markt

Alle diese Songs sind auf dem Erfolgsalbum PCD vorhanden. Außerdem wurden noch zwei weitere Songs veröffentlicht, die heißen: "Sway" und "We went as far as we felt like going".


ein Bild

These are the Pussycat Dolls!

Werbung
 
 
Heute waren schon 1 Besucher (36 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=